Leseanalyse

Um möglichst objektiv die Leseeffizienz inklusive den Augenbewegungen aufzeichnen und dann auswerten zu können benutze ich den Visagraph. Die individuellen Resultate des Kindes werden immer in Relation zu einer integrierten Datenbank dargestellt.

So kann offenbar gemacht werden, was Kinder häufig beim Lesen empfinden und was ihnen das Leben so schwer macht: hüpfende Buchstaben und Wörter, ungerade Linien und einiges mehr. Eine hervorragende Visualisierungsmethode für Eltern und Lehrer, die die Leseprozesse ihrer Kinder besser verstehen möchten.