Sehtraining

Ziel des Sehtrainings ist es, durch ein individuelles Trainingsprogramm das Sehsystem von Kindern oder Erwachsenen so aufzubauen und zu stabilisieren, dass es den täglichen Sehanforderungen gewachsen ist.

In Kombination mit Bewegung werden folgende Sehbereiche angesprochen:

  • Visualmotorische Übungen wie z.B. die Augenbewegungskontrolle, Blicksprünge sowie die Auge-Hand- Koordination
  • Das Zusammenspiel und die Koordination beider Augen und deren genaue Ausrichtung, das räumliche Sehen sowie die räumliche Orientierung
  • Scharfstellen in Ferne und Nähe (Qualität und Ausdauer)
  • Körperintegration und Wahrnehmung wie Vorder-und Hintergrundsehen, die periphere Wahrnehmung, das visuelles Gedächtnis sowie visuelle Reaktionsgeschwindigkeit.

In vielen Fällen ist vor dem Training ein “Sensibilisieren” durch spezielle Farbfilter sinnvoll, die das Training dann erleichtern.