Ablauf eine Seh-/Wahrnehmungstrainings

Fehlentwicklungen beim ursprünglichen Sehen-Lernen oder eingeschlichene falsche Sehgewohnheiten können durch gezieltes Sehtraining vermindert oder auch ganz behoben werden. Eine dauerhafte Verbesserung ist mit täglichen Übungen von ca. 10-20 min über einen Zeitraum von 6-12 Monaten zu erreichen. Individuell werden die Kontrolltermine festgelegt (14tägig bis monatlich) und der Schwierigkeitsgrad verändert.

Durchschnittlich sind ca. 10 gemeinsame Übungsstunden angezeigt.